Home Über uns Impressum Kontakt AGB Sitemap
Beamtendarlehen - Finanzierung und Darlehen für Beamte
kostenloser online Vergleich
Im Falle von einem Beamtendarlehen, sofern Sie das Darlehenausgezahlt bekommen, wird gleichzeitig auch eine Kapitallebensversicherung abgeschlossen.

Die Kapitallebensversicherung wird in gleicher Höhe wie das Darlehen abgeschlossen und am Ende der Laufzeit durch diese getilgt.

Darüber hinaus erhalten Sie die Überschussbeteiligung am Ende der Laufzeit auch ausgezahlt. Da die Finanzierung über eine Kapitallebensversicherung geschiet, ist im Todesfall, die Familie des Kreditnehmers vor der Rückzahlung des Kredites abgesichert.
Kredit ohne Schufa
Kreditkarten
Kreditrechner
Girokonto
Banken Zinsen
Autokredit
Basel II
Aktuelle Nachrichten
Kreditlexikon
Eine weitere gute Eigenschaft von einem Beamtendarlehen ist, dass der Zinssatz über die ganze Laufzeit festgeschrieben ist.

Darlehenshöhe und Laufzeit
  • Was die Darlehenshöhe angeht, bestimmen Sie diese selbst und zwar zwischen 5.000 und 75.000 Euro. Jedoch ist die maximale Darlehenshöhe von Ihren Dienstbezügen abhängig.

    Ihre gesammte Darlehenssumme darf maximal das 20-fache Ihres monatlichen Einkommens betragen. Nachdem die monatlichen Fixkosten und monatlichen Raten für das Darlehen abgezogen wurden, muss Ihnen noch folgende Summe zur Verfügung stehen: für Verheiratete 750 Euro, für Ledige 600 Euro und ausser dem noch 240 Euro pro Kind.

    Die Laufzeit wählen Sie auch frei über 12 oder 20 Jahre. Teiltilgungen sind jederzeit ab 2.500 Euro möglich. Wenn Sie Teiltilgungen leisten bleiben Prämie für die Lebensversicherung und Versicherungssumme gleich, nur der Zinsaufwand sinkt damit. Die Auszahlung aus Ihrer Kapitallebensversicherung erhöht sich um die Summe, die Sie vorher getilgt haben.

    Ein Beamtendarlehen können Sie jederzeit kündigen, dabei müssen Sie nur darauf achten, dass eine Kündigung vor Ablaug von 12 Jahren steuerliche Nachteile hat, da die Zinserträge aus Ihrer Lebensversicherung steuerpflichtig werden.
Grundkriterien zur Gewährung
  • Es gibt einige Grundkriterien zur Gewährung eines Beamtendarlehens. Ausgenommen Hypotheken, müssen bestehende Darlehensverpflichtungen abgelöst werden.
  • Sie als Darlehensnehmer dürfen bei Antragstellung das 53. Lebensjahr nicht überschritten haben
  • die Laufzeit sollte nicht über das 75. Lebensjahr hinausgehen.

    Um einen Beamtendarlehen zu beantragen, müssen Sie folgende Unterlagen zur Darlehensprüfung einreichen:
  • für Ledige ist die letzte Gehaltsabrechnung und für Verheiratete die letzte Gehaltsabrechnung beider Ehepartnern einzureichen.
  • Außerdem brauchen Sie noch eine Kopie Ihrer Ernennungsurkunde zum Beamten auf Lebenszeit bzw.
Nachweis über die Unkündbarkeit als Angestellter im öffentlichen Dienst muss nach bzw. angefügt werden.

Um eine Studienfinanzierung erhalten zu können, hilft der Abschluss einer Asubildung, sowie auch gute Ergebnisse im Studium.
 

Kredit | Kredit FAQ | Kreditarten | Kredit ohne Schufa | Schufa FAQ | Realkredit | Dispokredit | Anschaffungskredit | Kreditkarten | Kreditkarten Arten | Funktionieren Kreditkarte | Vorteile | Kapital Lebensversicherung | Finanzierung | Baufinanzierung mit Bausparvertrag | Bauleistung | Fondsgebundene Lebensversicherung | Risiko | Sofortkredit | Autokredit | Girokonto | Kreditrechner | Kreditlexikon | Banken Zinsen | Aktuelle Nachrichten | Home | Impressum | Kontakt | Über uns | AGB | Sitemap |

Copyright 2005- 2013 http://www.schnell-kredit.info